Top Qualität von bekannten Marken
Qualifizierte Beratung unter +49 681 701 91
Große Auswahl zu Spitzenpreisen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NMEA 2000® Terminators, Female
NMEA 2000® Terminators, Female
8,76 € *
NMEA 2000® Terminators, Male
NMEA 2000® Terminators, Male
8,76 € *
NMEA 2000® Inline Terminator
NMEA 2000® Inline Terminator
14,61 € *
NMEA 2000® Backbone/Drop Cable (1 ft/0.3 m)
NMEA 2000® Backbone/Drop Cable (1 ft/0.3 m)
15,59 € *
Stromkabel NMEA2000
Stromkabel NMEA2000
17,54 € *
Kabel NMEA 2000 Backbone/Drop, 2m
Kabel NMEA 2000 Backbone/Drop, 2m
22,41 € *
Kabel NMEA 2000 Backbone/Drop, 6m
Kabel NMEA 2000 Backbone/Drop, 6m
24,37 € *
Kabel NMEA 2000 Backbone/Drop, 10m
Kabel NMEA 2000 Backbone/Drop, 10m
29,23 € *
NMEA 2000® Backbone/Drop Cable (13 ft/4 m)
NMEA 2000® Backbone/Drop Cable (13 ft/4 m)
29,23 € *
NMEA 2000® Starter Kit
NMEA 2000® Starter Kit
97,47 € *

NMEA2000 Kabel und Zubehör

NMEA2000 bedeutet nichts anderes wie ein Netzwerk oder Canbus System, hier werden Daten ausgetauscht zwischen gewissen Geräten. Dies Art von Netzwerk, NMEA 2000 wir hauptsächlich in der Schifffahrt verwendet und dies nur zu Privaten Zwecken. Das Canbus System ist ein eigenständiges Netzwerk das sich nur auf einer Yacht befindet, es ist zwar möglich mittels WLAN Daten auch auf Tabletts oder Smartphone zu Spiegeln dennoch ist es ein geschütztes System. Zur näheren Erklärung, es sind gewisse Sachen vorauszusetzen wie NMEA2000 Fähige Außenbord- oder Innenbordmotoren, Funkgeräte, Autopiloten, GPS Antennen und Sensoren oder auch Kartenplotter. Vorweg muss ein NMEA2000 Starterkit montiert sein und mit Terminator – Endwiederstand versehen werden damit das System geschlossen ist, dazu noch ein 12 Volt Stromkabel und das Canbus System ist Startbereit. Nun lassen sich alle fähigen NMEA2000 Geräte an das Netzwerk per T-Connector anschließen, egal ob Kartenplotter, Marine Radio oder auch fähigen Motoren. Jetzt kommt der Clou alles was sich im Netzwerk befindet kann nun miteinander sprechen, das heißt Sie sehen auf Ihrem Kartenplotter alle Motordaten wie Drehzahl Tankinhalte von Brennstoff oder Wassertank. Ihr Funkgerät bekommt von Kartenplotter die GPS Koordinaten bereitgestellt, oder Sie wählen Ihre Lieblingsmusik auf einen kompatiblem Display und steuern ob die Lautsprecher in der Kabine an sind oder im Freibereich. Auch Autopiloten sind kompatibel mit den Systemen, hier ist es nicht mehr wie früher. Koordinaten per Drehregler eingestellt und der Motor überträgt die Lenkeinstellung per Zahnriemen an das Steuerrad. Es sind hochmoderne Hydraulikpumpen verbaut die durch Elektromotoren haargenau angesteuert werden und Sie stellen die Daten bequem an einem Display ein. Entweder nur die GPS Koordinaten, oder Sie stellen sich Wegpunkte auf dem großen Kartenplotter ein. In der Automobilbranche dürfen wir noch nicht, da sind wir im Marine Bereich um einiges voraus. Jetzt kommt die Steigerung, die Systeme sind so perfekt das sich hier Daten per Wlan ansehen oder verändern lassen. Sie liegen gemütlich auf Ihrem Deck, GPS Positionen sind eingestellt und Ihr Boot steuert Sie wie von Geisterhand in Kroatien um die Inseln. Sie merken allerdings mit dem Kurs stimmt etwas nicht, kein Problem. Greifen Sie neben sich und korrigieren Sie den Fehler am Tablet, das sind die großen Vorteile des NMEA2000 Canbussystem und das ist erst der Anfang.    

Zuletzt angesehen